Stuhlhussen - mieten oder kaufen?

Sobald ihr euch Gedanken über die Dekoration eurer Hochzeit macht, landet ihr irgendwann beim Thema "Stuhlhussen". Die Stühle in vielen Locations sehen leider optisch meist nicht gerade hochwertig aus, und schon stellt sich die Frage Stuhlhussen mieten oder kaufen? Warum es absolut keinen Sinn macht Stuhlhussen selbst zu kaufen, und warum ihr beim Stuhlhussen mieten meist günstiger weg kommt, erfahrt ihr hier.

Die Kosten

Stuhlhussen online zu kaufen kostet ungefähr das Gleiche oder sogar etwas weniger, als die Miete. Warum also unnötig Geld für die Miete rausschmeißen, wenn ihr die Hussen nach dem Event wieder weiterverkaufen könnt?

 

Nicht selten werden gebrauchte Hussen auf Willhaben oder bei eBay Kleinanzeigen verkauft, das funktioniert erfahrungsgemäß aber nicht ganz so einfach wie man sich das vielleicht wünschen mag. Gebrauchtwaren müssen ja generell immer günstiger sein, denn warum sollte euch jemand für die gebrauchten Hussen das gleiche bezahlen, was ihm auch neue Stuhlhussen kosten würden? Second Hand Käufer sind nun mal Schnäppchenjäger.

 


Hinzu kommt, dass ihr die gekauften Stuhlhussen nach der Verwendung natürlich auch wieder reinigen müsst. Viele Leute glauben, dass es gar nicht notwendig ist Stuhlhussen zu waschen, da man ja nur kurz darauf sitzt und sie nicht verschmutzen. Dem ist aber leider nicht so, Flecken entstehen immer, ganz egal ob durch Speisen, umgefallene Gläser oder Schweiß. Und ihr wisst ja - je später der Abend, desto mehr Alkohol und Stimmung. Da bleibt oft keine Husse sauber.

 

In eine handelsübliche Waschmaschine mit 8 kg passen ca. 25 Hussen pro Waschgang, das ergibt in Summe 4 Waschgänge bei 100 Hussen und kostete euch neben Zeit natürlich auch Strom, Wasser und Energie.

Für die Alternative, die Stuhlhussen in einer Wäscherei reinigen zu lassen zahlt ihr bei einem Kilopreis von 8 € gut und gerne mal 200 € für die Reinigung. 

 

Ihr könnt davon ausgehen, dass ihr einige der Hussen auch gar nicht mehr sauber bekommt, sei es aufgrund von aufgerissenen Fußlaschen oder Brandlöchern. Diese müsst ihr dann entsorgen - kaufen wird sie wohl eher niemand mehr.

 

Wenn ihr euch die Hussen hingegen mietet, zahlt ihr einen Mietpreis in welchem die Kosten für die Endreinigung meist bereits enthalten sind. Ihr wisst also schon im Vorfeld was euch eure Hussen kosten werden.

Stuhlhussen mieten spart Zeit

Wenn ihr euch online Hussen kauft, müsst ihr euch erst mal durch das große Angebot auf Amazon und Co hindurchwühlen. Habt ihr die passende Husse gefunden gehts ans Bestellen. Wenn die Hussen angekommen sind, müsst ihr natürlich einerseits die Anzahl und andererseits auch den Zustand kontrollieren. Dass die ein oder andere Husse bereits im Vorfeld schon beschädigt ist, kommt gar nicht so selten vor. 

 

Nach der Hochzeit müsst ihr euch wie oben bereits beschrieben um die Reinigung kümmern. Entweder ihr verbringt Stunden damit eure Hussen in der Haushaltswaschmaschine zu waschen oder ihr bringt sie in eine Wäscherei, was euch natürlich auch wieder viel Zeit kosten wird.

 

Nachdem die Hussen gereinigt wurden, geht es wieder ans aussortieren - die Stuhlhussen die nicht mehr sauber geworden sind, müssen entsorgt werden. Die anderen Hussen werden fotografiert und auf eine Verkaufsplattform gestellt. Wie lange es nun dauert, bis jemand die gebrauchten Stuhlhussen kauft ist natürlich schwer zu sagen, aber wenn ihr zB erst am Ende der Hochzeitssaison geheiratet habt, kann es auch gerne mal ein Jahr dauern bis sich jemand findet, der euch die Hussen abnimmt. Immerhin finden die meisten Hochzeiten zwischen Mai und September statt und Stuhlhussen werden generell erst eher kurzfristig gesucht bzw. angefragt.

 

Mietet ihr eure Hussen hingegen, müsst ihr euch um alle diese Dinge nicht kümmern. Ihr holt die Hussen entweder selbst ab oder lasst sich euch liefern und bringt sie nach dem Event wieder zum Hussenverleih zurück. Die Reiningung übernimmt in der Regel der Vermieter und um einen Verkauf braucht ihr euch auch nicht zu sorgen.


Stuhlhussen mieten schont eure Nerven

Gerade in den letzten Tagen vor der Hochzeit steigt bei vielen Brautpaaren der Blutdruck - wenn dann eure Stuhlhussen vielleicht am Versandweg noch hängengeblieben sind und nicht rechtzeitig bei euch Eintreffen, braucht ihr wohl ein Nervenkostüm aus Stahl.

Da die meisten Verkäufer von Stuhlhussen direkt aus China versenden, kann es schon mal bis zu einem Monat dauern, bis eure Stuhlhussen bei euch eintreffen.

 

Natürlich müssen die Hussen auch verzollt werden, und in Zeiten in denen der Online Handel boomt, kann sowas mal einige Tage in Anspruch nehmen. Nichts wäre ärgerlicher, als wenn die Hussen zu spät oder gar nicht bei euch Eintreffen. Abgesehen davon, dass eine Retournierung nach China gar nicht so einfach ist, habt ihr für eure Hochzeit keine Hussen.

 

Auch das passiert öfter als man denkt. Über unseren Hussenverleih hussenmieten24.at erhalten wir sehr oft kurzfristige Anfragen von Brautpaaren, die verzweifelt noch Stuhlhussen mieten möchten, weil das Paket aus China nicht rechtzeitig bei Ihnen zu Hause eingetroffen ist. 

 

Um eure Nerven vor der Hochzeit zu schonen, entscheidet euch gleich vorweg für die Anmietung der Hussen bei einem Hussenverleih und spart euch den Stress.

Gemietete Stuhlhussen sind qualitativ hochwertiger

Das Geschäftsmodell eines Hussenverleihs lebt davon einmalig Hussen anzukaufen und sie so oft als möglich zu vermieten. Alleine schon aus diesem Grund haben Stuhlhussen von einem Profivermieter eine viel bessere Qualität. Sie werden immer wieder vermietet und müssen in der Verarbeitung deshalb wesentlich hochwertiger und robuster sein. 

 

Die Stoffqualität entscheidet auch darüber ob die Optik passt und ob die Stuhlhussen richtig sitzen. Billig eingekaufte Stuhlhussen fehlt es oftmals am richtigen Sitz. Das mindert die Freude an der noch so schönen Deko und sieht sehr schnell billig aus. 

 

Nicht selten werden Hussen falsch aufgezogen und im schlimmsten Fall reist der Stoff am Fußboden auf. Das wird meist nicht bedacht, eine billige, gekaufte Husse die dann so schnell verschleißt ist definitiv aber kein guter Kauf. 

Stuhlhussen mieten und ein Zeichen für die Umwelt setzen

Zu guter Letzt wird es euch auch die Umwelt danken, wenn ihr Stuhlhussen mietet anstatt sie zu kaufen. Die Produktion im fernen Osten, der lange Lieferweg nach Österreich oder Deutschland und womöglich auch die sofortige Entsorgung nach der Hochzeit, wenn sich kein Käufer mehr findet, sind alles andere als umweltfreundlich.  


In der Regel ist es ja so, dass ihr die Stuhlhussen nur ein einziges Mal benützt und sie dann nie wieder braucht. Dinge, die ihr nur einmalig benötigt, zu kaufen macht doch keinen Sinn oder? Die Fotobox wird doch auch gemietet und nicht extra für die Hochzeit angekauft? 

 

Ihr seht also - Die Frage "Hussen mieten oder kaufen" hat auch was mit dem Thema Nachhaltigkeit zu tun!

hussenmieten24.at
Ihr sucht noch nach dem passenden Hussenverleih in eurer Nähe? Schaut doch mal auf www.hussenmieten24.at vorbei. Hussen online mieten und bei vielen Partnerbetrieben in Niederöstereich und Wien abholen!


DJ Günther Schmidt

Ich bin seit vielen Jahren als professioneller Event- und Hochzeits DJ in ganz Ostöstereich unterwegs und durfte schon unzählige Hochzeiten, Firmenevents und private Feiern musikalische umrahmen. Neben meiner Tätigkeit als DJ bin ich auch Inhaber der Event- und Hochzeitsserviceagentur Sunset Entertainment. Wir vermitteln Djs, Musiker und Fotografen und vermieten Fotoboxen. Über das Onlineportal vermieten hussenmieten24.at vermieten wir außerdem auch Hussen und Tischwäsche in ganz Österreich.